Meraluna Logo 10 .-11. August 2019 Hildesheim
 

News

Lesungen und Hangar-DJs

17.05.2019 Sehr verehrte Freunde des geschriebenen Wortes,

nicht nur den Bücherwürmern unter euch sei der Freitagabend im Disko-Hangar ans Herz gelegt. Die Tradition führt nämlich seit vielen Jahren dort diejenigen zusammen, die der mal mehr, mal weniger morbiden Unterhaltung und dem Fantasygenre zugetan sind, die ihre Lieblingsautoren treffen wollen oder einfach nur auf gute Geschichten stehen. Eines ist sicher: die Lesungen auf dem M'era Luna sind ganz großes Kino! Oder eher gesagt: ganz großes Buch, denn niemand Geringeres als unsere geliebten Dauergäste Markus Heitz und Christian von Aster werden wieder in die Seiten greifen und aus ihren neuesten Werken zitieren. Wir freuen uns ebenfalls sehr über Axel Hildebrand, der uns die nordischen Götter ein Stückchen näher bringen wird...

Markus Heitz
Markus wird auf dem M’era Luna die Premieren-Lesung zu seiner Veröffentlichung der zweiten Staffel zu "DOORS", welche am 1. August 2019 erscheinen wird, abhalten. Es kommen parallel drei Bücher dieser Staffel heraus, die dann natürlich auch alle vor Ort am Büchertisch zu erwerben sein werden. "DOORS" ist ein neues Buchkonzept des SPIEGEL-Bestseller-Autors. In der ersten Staffel und den parallel erschienenen Büchern "DOORS ! - Blutfeld", "DOORS X - Dämmerung", "DOORS ? - Kolonie" wird der Leser vor die Wahl gestellt: drei Bücher, drei alternative Geschichten, drei Türen – welche möchte er öffnen? Und auch bei Staffel zwei werden wieder drei Bücher zeitgleich erscheinen, in welchem jeweils eine andere Realität dargstellt wird. Auch hier steht der Leser wieder vor der Entscheidung, in welche Welt er zuerst gehen möchte.

Christian von Aster
Quasi Ton in Ton offeriert Herr von Aster dem geneigten, monochromen Publikum die tiefschwarzen Früchte aus zehn Jahren liebevoller Gruftischmähung. Wobei sich zwischen den Zeugen Patchoulis, dem getöpferten Heinzelmann, Haus Gruftenblick und der Mitternachtshüpfburg und anderen Klassikern mitternachtswärtigen Humors am äußeren Rand der Finsternis ein neues sinistres Abenteuer für nicht gänzlich humorlose Vertreter der IG Untergeschossgelächter manifestiert.

Axel Hildebrand
Axel schreibt Bücher über nordische Mythologie und ist Drehbuch-Autor. Er hat schon irre viel für´s Fernsehen geschrieben und ist mit seinen Büchern "Die unverfilmten Drehbücher von Loki und Thor - Aussen Asgard Tag 1 und 2" zu Gast. Hier trifft Ordnung auf Chaos – Beschützer der Menschen trifft Chaosbringer – Thor trifft Loki – zwei Götter, die unterschiedlicher nicht sein können. Nicht selten sind die beiden, die durch die Blutsbruderschaft Lokis mit Odin von Amtswegen her Onkel und Neffe sind, vor den Toren von Asgard unter sich. Und dabei kommen sie ins Gespräch über dieses und jenes in Midgard und Asgard und werfen so manche philosophischen Fragen auf:

  • Darf man in in Asgard noch rauchen?
  • Sind Locken im Bart schwul?
  • Sollte man Toiletten beschriften?
  • Wie weh tut Humor?
  • Sollten Vegetarier über Fleisch laufen?
  • Hilft Botox – und wenn ja – wobei?

Loki und Thor geben die Antworten. Drehbuchautor Axel Hildebrand hat alles genau so aufgeschrieben, wie sich diese Gespräche garantiert nie zugetragen haben.

Lange Nächte im Disko-Hangar
Damit die M'era Luna-Nächte im Disko Hangar auch dieses Jahr wieder zur ekstatischen Erfahrung werden, haben wir die Plattenteller wieder in kompetente Hände gegeben. Für euch auflegen werden:

Freitag
Der Schulz / Unzucht
Bruno Kramm / Das Ich
Chris L. / Funker Vogt und Agonoize

Samstag
Andy Krüger / Melotron
Ronan Harris / VNV Nation
Mike Kanetzky / Matrix Bochum

‹ zurück