Meraluna Logo 08 .-09. August 2020 Hildesheim
noch 203 tage
 

News

Brandgefahr vorbeugen

07.08.2018 Unsere Meterologen vor Ort melden, dass Hoch „Johannes“ und die sehr heiße Luft ab Mittwoch nach Osten verdrängt werden und Platz machen für Tiefdruckeinfluss und deutlich kühlere Luftmassen. Der Luftmassenwechsel geht zum Teil turbulent vonstatten und es können sich am Mittwoch und Donnerstag örtlich unwetterartige Gewitter entwickeln.

Zum Festivalbeginn am Freitag beruhigt sich das Wetter weitestgehend und die Temperaturen gehen deutlich zurück. Am Samstag und Sonntag bleibt es meist freundlich und es werden wieder wärmere Luftmassen herangeführt. Erst nach dem Festival, zum Beginn der neuen Woche, deuten sich wieder Tiefausläufer an.
Wenn es in Hildesheim tatsächlich regnen sollte, worauf wir natürlich alle hoffen, nimmt die Brandgefahr auf den Flächen ab. Die Gefahr ist damit dennoch erst einmal noch nicht vorbei, weshalb wir Euch alle bitten, uns tatkräftig bei der Vorbeugung von Bränden, sowie der frühzeitigen Erkennung von Brandsituationen zu unterstützen.

Ein Becher Wasser im ersten Moment eines Brandes reicht meistens aus um den Brand zu löschen. Mit der fortschreitende Zeit wird die benötigte Löschwassermenge exponentiell größer: bis die Feuerwehr kommen muss! Bitte beachten: denkt immer an Eure eigene Sicherheit. Wichtiger ist es andere Leute auf den Brand aufmerksam zu machen und alle Personen aus dem Gefahrenbereich raus zu bringen.

Parken
Auch wenn die Flächen entsprechend vorbereitet wurden, achtet bitte trotzdem nach dem Parken noch kurz beim Fahrzeug, ob sich irgendwo unter dem Wagen Rauch entwickelt und löscht gegebenenfalls mit etwas Wasser ab.
Bitte werft keine Zigarettenkippen achtlos weg. Nutzt kleine Reiseaschenbecher, oder löscht die Glut sofort mit Wasser.
Passt zudem bitte auf, dass Ihr keine Wasserflaschen rumliegen lasst. Der Brennglaseffekt kann auch bei Plastikflaschen auftreten, Glas ist ja generell auf dem M’era Luna verboten.

Camping
Solltet Ihr einen Brand entdecken, dann alarmiert sofort die Feuerwehr über die 112 oder über unsere Ordner. Damit Ihr auch selber handeln könnt, stellen wir auf der Landebahn etliche Wassertanks mit roten Eimern auf. Das Wasser in diesen Tanks ist kein Trinkwasser sondern Löschwasser. Mit den Eimern und vielen fleißigen Helfern könnt Ihr einen Erstlöschangriff initiieren, wenn es nötig ist.
Wenn Ihr einen Gaskocher benutzt, kocht bitte immer nur unter Aufsicht und sichert den Kocher, damit er nicht umfällt. Bevor Ihr das Camp verlasst, stellt bitte sicher, dass der Kocher vollständig abgekühlt ist.
Weiterhin ist die achtlos weggeworfene Kippe noch immer Brandursache Nummer 1! Bitte habt stets eine Flasche Wasser griffbereit und nutzt Reiseaschenbecher.

Konzertgelände
Bitte werft auch hier keine Zigarettenstummel achtlos weg, sondern nutzt die bereitgestellten Aschenbecher. Achtet auf euch selbst und Eure Mitmenschen, so sind wir gemeinsam Sicher(heit)!

‹ zurück