noch
–200–
tage

Spotify Playlist

 


Nach erfolgreichem Start unseres Komfortcamping-Angebotes beim M’era Luna 2015 und der unfassbar erfolgreichen Fortsetzung in 2016, gehen wir auch hier in die nächste Runde: Der Gothic Garden! Freut Euch auf eine idyllische Insel unmittelbar vor den Toren des Veranstaltungsgeländes, auf kürzestem Weg verbunden mit den Bühnen, dem Mittelaltermarkt und der Einkaufsmeile, die unseren anspruchsvollen Festivalgästen den Komfort, den Platz und die Annehmlichkeiten bietet, um das Festival exklusiver, angenehmer und somit noch entspannter zu erleben. Ein Garten im Zentrum des Festivals!


Auf Wunsch unserer Bewohner der Phobos & Ganymed Unterkünfte in 2016 erweitern wir das Angebot 2017 um zwei weitere Kategorien: Daphnis und Ganymed for 4. Des Weiteren wurde die Gestaltung und das Design verfeinert, um den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.



Alle Annehmlichkeiten des Gothic Gardens in der Übersicht:

  • Bevorzugter Check-In am Einlass
  • Abgegrenztes Areal mit begrenzter Kapazität (max. 400 Personen)
  • Parkplatz unmittelbar am Festivaleinlass Ost
  • Befestigte und geschmackvoll beleuchtete Hauptwege, damit Ihr auch bei Regen trockenen Fußes und in der Nacht sicher zu Euren Unterkünften gelangt
  • Eigene wassergespülte Toiletten und Duschen in der Gothic Garden-Anlage
  • Tägliche Müllabfuhr und ausreichend Mülleimer (weswegen wir im Gothic Garden auf das Müllpfand verzichten)
  • Eine Rezeption, die für Eure Fragen und Wünsche da ist
  • WLAN*
  • Strom** (240 Volt – max. 1000W)
  • Das Festivalticket ist selbstverständlich beim Kauf eines Gothic Garden-Tickets inklusive!

 

[1] Bitte beachtet, dass wir das WLan Netz auf der „grünen Wiese“ aufbauen und wir deshalb nicht zu jeder Zeit ein 100% funktionierendes WLan Netz garantieren können. Bis zu 100 Gäste surfen gleichzeitig auf einer Internetleitung, die teilweise per Funkstrecke, teilweise mit Kupferverbindungen ans Netz angeschlossen wird. Für eventuelle / temporäre Ausfälle des WLan-Netzes oder der Internetverbindung können wir deshalb keine Haftung übernehmen.

[2] Bitte beachtet, dass wir aus Sicherheitsgründen die maximale Leistung der Steckdose auf 1000 Watt beschränken. Der Strom wird lokal erzeugt und ist somit anfällig für Störungen und Spannungsschwankungen. Wir übernehmen keine Haftung für die Nutzung der Stromquelle sowie für etwaige defekte an Geräte die durch Spannungsschwankungen oder Ausfälle verursacht wurden. Wir behalten uns das Recht vor, die Stromversorgung bei extremen Wetterlagen aus Sicherheitsgründen (zeitweise) zu unterbrechen.