noch
–200–
tage
 

Veranstaltungsgelände

Was darf rein / nicht mit rein?

ERLAUBTE GEGENSTÄNDE:

  • einem Lunchpaket pro Person für den eigenen Verzehr
  • Tetra Paks ohne alkoholischen Inhalt (bis 1 Liter)!
  • Regenschirme bis zu einer maximalen Länge von einem Unterarm im zugeklappten Zustand


VERBOTENE GEGENSTÄNDE:

  • Glasflaschen / Glasbehälter
  • Dosen,  Kanister, Trinkrucksäcke & Plastikflaschen
  • Schuss-, Hieb-, Stich- und sonstige Waffen aller Art
  • Sägen, Äxte, Beile und vergleichbares Werkzeug
  • Feuerwerkskörper, Wunderkerzen, Sternwerfer und sonstige pyrotechnische Gegenstände aller Art (u.a. Bengalische Feuer)
  • Stühle, Sitzmöbel & Sitzgelegenheiten (z.B. Styroporwürfel)
  • Aufzeichnungsgeräte: professionelles Ton-, Foto- und Videoequipment
  • Tiere
  • Sperrige Gegenstände wie Fahnenstangen, Selfie Sticks, große Regenschirme, sonstiges Campingequipment, Motorradhelme


Damit Ihr jederzeit die Möglichkeit habt eurem Körper die Flüssigkeit zurückzugeben, die er braucht, werden auf dem Veranstaltungsgelände kostenlose Wasserstellen eingerichtet.

 

TON / FOTO / VIDEO:

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Audio- und Videoaufnahmen jedoch sind nicht gestattet und jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Bitte lasst auch professionelle digitale und analoge Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras auf dem Veranstaltungsgelände ist ebenfalls untersagt. Auf dem Camping-Platz gibt es allerdings keine Einschränkungen für Foto-, Audio- und Video-Aufnahmen. Bitte lasst Selfie-Sticks zu Hause, die sind auf dem Veranstaltungsgelände ebenfalls streng verboten!

Einlasskontrolle

Wenn ihr eine bestimmte Band sehen wollt, solltet ihr euch rechtzeitig auf den Weg zum Veranstaltungsgelände machen. An den beiden Eingängen werdet ihr von der Security auf Glasflaschen, Plastikflaschen, Dosen, Laserpointern und Waffen kontrolliert und ihr müsst euer Bändchen vorweisen. Bitte habt Verständnis dafür, dass Gepäckkontrollen durchgeführt werden, da in den letzten Jahren viel Missbrauch in diesem Zusammenhang aufkam!

Wasserstellen

Das wichtigste Getränk auf einem Festival ist Wasser. Achtet darauf, dass ihr stets ausreichend Wasser zu euch nehmt. Wir haben auf dem Gelände Wasserstellen eingerichtet, um euch die Möglichkeit zu geben, euch kostenlos mit Wasser zu versorgen. Nehmt diese Möglichkeit in Anspruch!!! Bei zu geringem Wasserkonsum kann euer Körper in der Hitze schnell dehydrieren.

Fundsachen

Fundsachen können am Infopoint abgegegben und abgeholt werden. Nach dem Festival werden die Fundsachen im Fundbüro der Stadt Hildesheim abgegeben. Über die Suchfunktion auf der Homepage könnt Ihr Eure Sachen suchen. >> zur Fundsuche

Alternativ könnt Ihr auch eine E-Mail an folgende Adresse schicken: fundbuero@stadt-hildesheim.de. Beschreibt den Gegenstand genau und gebt Eure Adresse und Telefonnummer an, unter der man euch erreichen kann. Bitte beachtet, dass die Abwicklung bis zu vier Wochen dauert! Telefonisch ist das Fundbüro Hildesheim unter der Nummer 05121 301-2790 zu erreichen.

Bank- / EC-Geldautomaten

Der nächste EC-Automat befindet sich in der Tankstelle Ecke Lerchenkamp/Steuerwalder Straße.

Weitere erreichbare Banken:
Stadtsparkasse Hildesheim (GS Bahnhofsplatz), Bernwardstr. 10 Stadtsparkasse Hildesheim (GS Nordstadt), Martin-Luther-Str. 43